Disneyland Paris – ein zauberhaftes Märchenland für Eltern und Kinder

Paris besitzt zahlreiche berühmte Sehenswürdigkeiten und ist daher eines der beliebtesten Ziele für Städtereisen innerhalb Europas. Während eines Aufenthalts in Paris sollte sich jede Person die Zeit nehmen, das berühmteste und beliebteste Ausflugsziel der französischen Hauptstadt, den Vergnügungs- und Freizeitpark Disneyland Paris zu besuchen. Ein Ausflug ins Disneyland in Paris begeistert nicht nur Kinder. In dem zauberhaften Märchenland treffen die Eltern die Helden aus ihrer Kindheit wieder und die Kinder kommen aus dem Staunen nicht heraus.

Selbst mehrere Besuche im Disneyland Paris reichen nicht aus, um alle Attraktionen Besuchen zu können. Der Freizeit- und Vergnügungspark ist in verschiedene Themenbereiche untergliedert, sodass jeder Besucher des Parks sich den Themenbereich aussuchen kann, welcher ihn persönlich am meisten interessiert. Disneyland Paris besteht aus insgesamt zwei Freizeitparks, dazu kommen Versorgungsbetriebe und Hotels. Übernachten können große und kleine Besucher in einem der fünf Disneyhotels. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich noch weitere Hotels, in denen Besucher des Freizeitparks nach einem erlebnisreichen Tag im Disneyland oder in den Walt Disney Studios übernachten können.

Disney Village ist das Amüsierviertel im Disneyland Paris, welches vor allem Abends besucht wird, wenn der Freizeitpark für Besucher geschlossen wird. In Disney Village erwarten die Besucher zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und Gaststätten. Zusätzlich stehen den Besuchern von Disney Village eine Diskothek und ein Kino zur Verfügung, um den Abend im Disneyland Paris abwechslungsreich gestalten zu können. Der Höhepunkt bei einem Besuch in Disney Village ist ein Besuch der Buffalo Bill’s Wild West Show. Darüber hinaus werden in Disney Village das ganze Jahr über unterhaltsame Events veranstaltet.

Bild von wrayckage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.