HKX: So buchen Sie eine Begleitperson online

Über den Hamburg-Köln-Express (kurz: HKX) hatte ich berichtet und dass man mit ihm günstiger als mit der Deutschen Bahn zwischen Hamburg und Köln Bahn fahren kann.

Auch mit der HKX können Menschen mit Schwerbehinderung, die das Abzeichen „B“ im Ausweis tragen,. eine Begleitperson kostenlos mitnehmen. Diese muss jedoch vorher bei der Buchung angemeldet werden. Grund: Bei der HKX gibt es immer eine Sitzplatzreservierung.

Daher ist es nicht möglich, einfach jemanden mitzunehmen. Offensichtlich auch nicht, wenn dieser die gesamte Fahrt über stehen bleibt. Gut, es wäre auch unmenschlich, ihn die vier Stunden stehen zu lassen. Außerdem stellt dies sicherlich auch eine erhöhtere Gefahr dar, die sich die HKX nicht aussetzen möchte.

Was ist bei der Buchung zu beachten?

Wenn Sie auf den Seiten der HKX eine passende Bahnfahrt gefunden haben (ich habe kürzlich 44,20 € für Hin- und Rückfahrt bezahlt), dann wählen Sie bitte in der Suchmaske Folgendes aus:

  1. Anzahl Erwachsener = 2
  2. Unterstützung wegen Behinderung erwünscht = Ja (Häkchen setzen)

Selbst wenn Sie keine Unterstützung wünschen, weil Sie ja mit Begleitperson reisen, müssen Sie hier das Häkchen setzen.

Zusatzformular ausfüllen

Nachdem Sie ihre Fahrt ausgewählt und auf „Weiter“ geklickt haben, öffnet sich ein Formular, dass Sie u.a. nach Folgendem fragt:

  • Schwerbehinderten-Ausweisnr.
  • Vorhandene Merkzeichen
  • Ich wünschte Unterstützung bei…

Hier geben Sie auch an, dass Sie z.B. eine Begleitperson mitnehmen möchten. Außerdem gibt es auch eine Möglichkeit, einen Rollstuhl auszuleihen.

Abzug oder Rückerstattung?

Da Sie bei der Suchanfrage 2 Erwachsene ausgewählt haben, wird natürlich zunächst auch der doppelte Fahrpreis berechnet. Die Frage ist, ob dieser wieder abgezogen oder erst im Nachhinein rückerstattet wird. Die Antwort lautet: Ersteres. Der Fahrpreis der Begleitperson wird gleich abgezogen. Hiernach kann der Betrag via Kreditkarte, sofortüberweisung oder Paypal bezahlt werden. Blöd ist, dass bei Paypal 3 Euro Extragebühren anfallen.

Das Ticket wird einem dann als PDF-Dokument zugeschickt. Wer sich unsicher ist, der sollte sein Ticket am besten telefonisch bestellen. Der Service bei HKX ist recht freundlich und hilfsbereit.

4 Gedanken zu „HKX: So buchen Sie eine Begleitperson online

  • 7. Januar 2016 um 20:07
    Permalink

    Habe bei der DB u. bei der Westfalen Bahn nachgefragt .
    Angeblich fährt der Behinderte u. die Begleitung umsonst .
    Buchen müßte man auch nicht da neuerdings die hinteren Wagen extra für Behinderte bereit stehen .???

  • 16. Januar 2016 um 09:16
    Permalink

    Hallo Hans,

    vielen Dank für deinen Beitrag, hast du von der DB eine Antwort bekommen?

    Grüße
    Didi

  • 28. Februar 2016 um 13:06
    Permalink

    Hallo,ich möchte gerne wissen ,wie mit schwerbehindertenausweis den Sitzplatzreservierung machen?
    können sie helfen?

    Danke

  • 18. März 2016 um 20:49
    Permalink

    Hallo,
    der Artikel ist schon älter, leider kann ich Ihnen nichts zum aktuellen Stand sagen, am besten st sie wenden sich direkt an den Hamburg-Köln-Express

    mfg
    Dietmar Dala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.