Kuba bietet seinen Urlaubern vielfältige Erlebnismöglichkeiten

Wer an Kuba denkt, dem kommen unweigerlich Gedanken an eine faszinierende tropische Insel in der Karibik genauso wie die berühmten Exportartikel Zigarren, die zu den weltbesten gehören. Eine Kubareise kann eine Kombination aus einer Rundfahrt in das interessante Landesinnere und einen entspannten Badeaufenthalt an der Küste sein. Entsprechende Spezialisten unter den Reiseanbietern arbeiten individuelle Angebote für Touristen aus.

Der Tourismus ist Wirtschaftsfaktor Nummer eins

Nicht zuletzt die langwährende Herrschaft des Diktators Fidel Castro hat das Land in Traditionen verweilen lassen, erst seit kurzem nähert sich dieses Land an die Moderne an und entfaltet seine ganze Pracht. Hauptziele für den Tourismus sind die Hauptstadt Havanna und das Gebiet um Varadero und die Playa Guardalvaca an der Nordküste der Insel. Wer eine Kuba Reise unternimmt, der besucht große Kaffeeplantagen, die einen interessanten Einblick in die Welt der schwarzen Bohne gewähren oder relaxt an den langen Sandstränden mit dem azurblauen Wasser, das ganzjährig angenehm warm ist. Bei 330 Sonnentagen pro Jahr und optimalen Temperaturen bietet Kuba für Taucher einen optimalen Ort, um die einmalige Fauna und Flora hier zu bestaunen. In allen größeren touristischen Einrichtungen, Clubs und Hotelanlagen ist eine entsprechende Diving Base installiert, sodass hier Equipment und Schulungen vorzufinden sind.

Kubareisen sind ganzjährig ein Erlebnis

Touristen, die aus dem EU-Raum nach Kuba einreisen, benötigen einen gültigen Reisepass und eine Touristenkarte, die bereits bei der Buchung vom Veranstalter oder direkt vor Ort beim Konsulat erhältlich ist. Auch wenn die offizielle Sprache Spanisch ist, wird der Urlauber auch in tourismuserfahrenen Städten und Anlagen mit Englisch perfekt verstanden und betreut. Als Währung wird der kubanische Peso verwendet, der allerdings nur innerhalb des Landes erhältlich ist und außerhalb der Grenzen nicht gewechselt werden darf. Touristen wird die Mitnahme von US-Dollars empfohlen, die bei Kuba Reisen gerne akzeptiert werden, in manchen Gebieten findet sogar der Euro Akzeptanz.

Bild von Romtomtom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.