Prag bietet viel Kultur und noch mehr Nightlife

Wer an Prag denkt, der hat dabei nicht unbedingt das ausufernde Nachtleben im Kopf, sondern mehr die unzähligen Sehenswürdigkeiten die der Tag bereit hält. Schließlich ist Prag eine Kulturmetropole und die hat sehr viel zu bieten. An der Moldau gelegen bestimmen viele Brücken das Stadtbild.

Sightseeing in der Prager Altstadt

HausDie Altstadt stammt aus dem Mittelalter und ist bis heute fast unverändert geblieben. In der Mitte thront der Wenzelsplatz mit der großen astronomischen Uhr im Eck. Den Turm dahinter können Touristen tagsüber besteigen und erhalten nach unzähligen Stufen in die Höhe einen wunderschönen Ausblick über die gesamte Altstadt. Uns zieht es gemeinsam mit dem Stadtführer in Richtung Karlsbrücke, auf der schon komische Gestalten warten. Riesige Figuren sitzen auf dem Brückengeländer und sie alle haben abgenutzte Füße. „Sie zu reiben bringt Glück,“ erläutert uns der nette Stadtführer und so reiben auch wir fleißig jeden Fuß, der uns begegnet. Dabei bemerken wir fast gar nicht, dass wir längst die Moldau überquert haben und uns auf einen Anstieg machen. Der nächste Programmpunkt heißt alter Klosterfriedhof und der ist sehr geschichtsträchtig und wunderschön angelegt. Der Schatten tut gut, denn der Tag ist heiß und es soll am Nachmittag noch zur Prager Burg gehen.

Prag bei Nacht

Die schenken wir uns dann allerdings doch und kehren stattdessen in ein Restaurant ein. Bei einer großen Pizza für 3 Euro lässt sich nicht meckern und schmecken tut es allemal! Prag ist die wohl einzige Hauptstadt, in der alles noch so günstig ist, vergleicht man die Preise jetzt mit denen in Rom, London oder Brüssel. Nachts ist der Eintritt in die meisten angesagten Clubs und Diskotheken für Frauen kostenlos, inklusive des ersten Getränks. Die Männer müssen einen Obulus entrichten, der sich im Rahmen hält. Kein Wunder, dass die Prager Jugend so gerne feiert. Auf dem Heimweg flanieren wir über hell erleuchtete Straßen. Im Hintergrund strahlt uns die Prager Burg entgegen und wir versprechen ihr, wir werden zurückkehren und ihr endlich einen Besuch abstatten. Doch jetzt geht es erstmal ins Bett, gute Nacht Prag!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.