Wetter Kroatien

Wetter Kroatien, was ist die beste Reisezeit?

Kroatien, ein Land mit vielen Gesichtern und zwei Klimazonen, die gegensätzlicher nicht sein können. Da dieses Land an der Adriaküste liegt, herrscht dort in den Küstenregionen ein nahezu mediterranes Klima. Viel Sonne, trocken und heiß, besonders in den Sommermonaten. Wobei im Binnenland andere Klimazustände zu finden sind. Im Land sind nur gemäßigte Temperaturen zu finden, egal zu welcher Jahreszeit auch immer. So herrschen dort in den Wintermonaten Temperaturen, die ab dem Gefrierpunkt bis zu 10° C ansteigen. An der Küste liegen die Temperaturen in den Wintermonaten zwischen 6 und 11° C, also recht durchwachsen.
Wetter Kroatien, das sollten sie auf jeden Fall beachten: In den Sommermonaten ist dieses Land eine wahre Oase der Sonne. Temperaturen, die nicht unter 21° liegen, aber auch bis zur 30° Marke steigen, sind keine Seltenheit. Die Luft ist heiß und trocken. Durch die wenige Luftfeuchtigkeit kann der Blick ungehindert über das Land schweifen, da die Luft mehr als klar ist. Wobei hier zu erwähnen wäre, dass Kroatien weit über 1233 Inseln vor der Küste hat und dort die Temperaturen eigentlich nie unter die angesprochenen 10° fallen.

Wenig Tourismus ausserhalb der Sommersaison

Kroatien WetterDa Kroatien ein Land voller Sehenswürdigkeiten ist, aber dennoch nicht vom Tourismus überlaufen, ist das Land unter Globetrottern ein Geheimtipp. Gerade in den Wintermonaten herrscht hier ein ruhiges und friedliches Miteinander, was in den Sommermonaten nicht möglich wäre. Da die Küstenregion in den Sommermonaten regelrecht überlaufen ist, weil dort die Temperaturen herrschen, die schon fast an eine Wüstenregion glauben lassen, ist ein Urlaub im Landesinneren fast wie ein Urlaub zu Hause, zu mindestens von den Temperaturen her.
Allerdings muss hier gesagt werden, die Sehenswürdigkeiten, die das Land zu bieten hat, finden Sie in keinem anderen Land dieser Erde. Bei einer perfekten Kombination aus wärmender Sonne und einer milden Luft macht eine Entdeckungstour erst richtig Spaß. Ohne ins Schwitzen zu kommen, die Landschaft zu erkunden und die einzigartige Kultur zu bestaunen. Mit mehr als 2.700 Sonnenstunden im Jahr, schlägt Kroatien sogar die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen, der Spanier und der Portugiesen.
In den Küstenregionen des Landes ist besonders in den Sommermonaten mit einem Mistral zu rechnen, der die Sommerhitze spürbar mindert. Das bedeutet allerdings nicht, dass Sie die Sonnenaktivität nicht spüren, einen Sonnenstich oder Sonnenbrand können Sie umso schneller bekommen. Der Mistral ist eine leichte Brise, die vom Meer her über die Küstenregion zieht. Diese sanfte Brise kühlt die Haut, aber schützt nicht vor den Sonnenstrahlen an sich. Daher sollten Sie immer für einen ausreichenden Sonnenschutz sorgen, bevor Sie sich in die Sonne legen.
Dieser Mistral sorgt für ideale Bedingungen, die für Wassersportarten gebraucht wird. So sind Windsurfen und Kayting jederzeit möglich, nur das Fallschirmspringen und Fliegen kann an manchen Tagen, wenn der Mistral besonders stark ist, zu einem Problem werden.

Wintermonate in Kroatien

DubrovnikDa die Temperaturen meistens bis zum Nullpunkt reichen, ist mit häufigem Schneefall im Landesinneren zu rechnen. An den Küsten ist dagegen der Schneefall recht selten, da diese unter einer Meereshöhe von 400 m liegen. Es herrscht ein kühleres Wetter, das aber weitgehend trocken ist. Also steht für einen Spaziergang an den Küsten von Kroatien nichts im Wege.
Auf jeden Fall sollten Sie, bevor Sie einen Kroatienurlaub buchen, sich erst einmal die Wetterkarte des Landes anschauen. Dafür bekommen Sie im Internet die besten Informationen, können sich darauf einstellen, wo, wann und wie das Wetter in Kroatien wird. Nicht alle vertragen die sommerliche Hitze und nicht jeder möchte an einem klaren aber kalten Tag, Sehenswürdigkeiten in Augenschein nehmen. Auf jeden Fall bietet Kroatien für jeden das richtige Wetter und ist eine Erholungsreise oder eine Kulturreise wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.